Informationen

Fachveranstaltung zum Thema «Bauinvestitions- und Baunutzungsbeiträge»

Am 26. März 2019 führte das SBFI im Beisein von Staatssekretärin Martina Hirayama die Informationsveranstaltung «Bauinvestitions- und Baunutzungsbeiträge nach dem Hochschulförderungs- und -koordinationsgesetz» in Bern durch.

An der Fachveranstaltung nahmen rund 80 Fachpersonen teil, insbesondere aus Kantonen, die Hochschulträger sind. Auf dem Programm standen Informationen und Diskussionen über die Rechtsgrundlagen, die Dienstleistungen der Fachstelle Hochschulbauten des SBFI, Beitragsverfahren und Fallbeispiele.

Der Bund gewährt Bauinvestitions- und Baunutzungsbeiträge für den Erwerb, die langfristige Nutzung, die Erstellung oder die Umgestaltung von Bauten, die der Lehre, der Forschung oder anderen Hochschulzwecken zugutekommen.

Projektinformation - Ergebnisse der Sitzung des Steuergremiums «Berufsbildung 2030» vom 20. Februar 2019

01.03.2019 - Berufsbildung
Mit dem Start der Implementierungsphase im Sommer 2018 hat das Steuergremium «Berufsbildung 2030» die Arbeiten konkretisiert und zu den priorisierten Stossrichtungen verschiedene Massnahmen erarbeiten lassen. In der Sitzung vom 20. Februar 2019 hat das Steuergremium weitere Projekte gutgeheissen. Dazu zählen Themen wie Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung, Flexibilisierung der Bildungsangebote oder Digitalisierung.

Berufsbildungsfinanzierung: Kostenerhebung der kantonalen Berufsbildung 2017 veröffentlicht

24.01.2019 - Berufsbildung
An der Finanzierung der schweizerischen Berufsbildung beteiligen sich die öffentliche Hand (Bund und Kantone) und zu einem wesentlichen Teil die Wirtschaft (Organisationen der Arbeitswelt, Betriebe).
Ende 2018 sind die Zahlen für das Rechnungsjahr 2017 publiziert worden. Insgesamt zeigt sich eine stabile Entwicklung. Das Gros der Ausgaben wenden die Kantone für die berufliche Grundbildung auf.

Informationen 2018

Informationen 2017