2 Aspekte der Berufsentwicklung

Bei der Berufsentwicklung können vielfältige Bedürfnisse und Vorgaben aus verschiedensten Bereichen einen Revisionsbedarf oder die Schaffung einer neuen beruflichen Grundbildung begründen. Diese gilt es zu beachten und miteinzubeziehen.

Das SBFI und andere Bundesämter sind mit verschiedenen Themen rund um die berufliche Grundbildung beschäftigt. Daraus ergeben sich rechtliche Rahmenbedingungen für die Bildungserlasse und Empfehlungen, die bei einer Revision der Bildungserlasse geprüft werden. Das SBFI übernimmt eine koordinierende Rolle und lässt die Rahmenbedingungen und Empfehlungen über den Bericht zur 5-Jahres-Überprüfung in die Überarbeitung der Bildungserlasse einfliessen (Kapitel 3.1.2). Insbesondere die folgenden Aspekte der Berufsentwicklung sind von besonderer Bedeutung:

  • Arbeitsmarktfähigkeit
  • Ausbildungsstrukturen
  • Handlungskompetenzorientierung
  • Bildungserlasse, Umsetzungsdokumente und Dokumentation des Lernprozesses
  • Qualifikationsverfahren
  • Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  • Jugendarbeitsschutz

Im nachfolgenden Kapitel wird auf die oben genannten Aspekte der Berufsentwicklung eingegangen und ein Überblick dazu geschaffen. Zusätzlich wird auf weiterführende Dokumente und Informationen hingewiesen.

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/berufliche-grundbildung/handbuch-prozess-der-berufsentwicklung/2-aspekte-der-berufsentwicklung.html