2.6 Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Bildung für Nachhaltige Entwicklung unterstützt den Erwerb von Kompetenzen, die Lernende befähigen, sich aktiv und selbstbestimmt an der Gestaltung von Gegenwart und Zukunft zu beteiligen und Mitverantwortung in der Gesellschaft und für die Umwelt zu übernehmen. Insbesondere der Schutz und die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen sowie die nachhaltige Energienutzung sollen in der beruflichen Grundbildung berücksichtigt und entsprechend mit konkreten Handlungsanweisungen vermittelt werden. Der Bund unterstützt diesbezüglich die Trägerschaften und empfiehlt, bei der 5-Jahres-Überprüfung oder bei der Schaffung einer neuen beruflichen Grundbildung entsprechende, auf das Berufsfeld bezogene Kompetenzen zu formulieren.



2.6.1 Berücksichtigung der Nachhaltigen Entwicklung

Der Bereich der Nachhaltigen Entwicklung ist für das Innovationspotenzial und die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft von grosser Bedeutung. Die Ziele für eine nachhaltige Entwicklung berücksichtigen gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Aspekte sowie ihre gegenseitige Abhängigkeit. Eine Ausbildung von qualifizierten Arbeitskräften, die diesen Ansprüchen Rechnung trägt, hat für den Bund einen hohen Stellenwert. In zukunftsorientierten Berufen sind Kompetenzen im Bereich Nachhaltige Entwicklung sehr gefragt.


2.6.2 Cleantech Factsheets

Für jede berufliche Grundbildung wurde ein Informationsblatt Cleantech erstellt. Dieses richtet sich an die Trägerschaft, damit sie das Potenzial im Bereich Cleantech besser ausschöpfen kann. Es beschreibt die Bedeutung von Cleantech für die entsprechende berufliche Grundbildung, zeigt vorhandene und verbesserungsfähige Cleantech-Themen auf und macht konkrete Vorschläge zu deren verbesserter Integration.


2.6.3 Beratung


Das BAFU und das BFE unterstützen die Trägerschaft.

Das BAFU – als Kontaktstelle – und das BFE beraten nach Bedarf die Trägerschaften von Berufen in jeder Phase des Prozesses, vermitteln Fachkontakte oder liefern Fachinformationen bei ressourcen- und energierelevanten Themen.  

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/berufliche-grundbildung/handbuch-prozess-der-berufsentwicklung/2-aspekte-der-berufsentwicklung/2-6-bildung-fuer-nachhaltige-entwicklung.html