Online-Veranstaltung «Nachhaltige Entwicklung in der Berufsbildung»

Was ist Nachhaltige Entwicklung? Warum ist sie auch in der Berufsbildung wichtig? Und wie lässt sich die Nachhaltige Entwicklung berufsspezifisch und stufengerecht in den Bildungserlassen verankern?

Antworten auf diese Fragen hat die vom SBFI organisierte Online-Veranstaltung «Nachhaltige Entwicklung in der Berufsbildung» vom 4. November 2021 geliefert. Drei Referate haben verschiedene Aspekte der Nachhaltigen Entwicklung vertieft und mit dem Praxisbeispiel einer Trägerschaft den Bezug zur Berufsbildung aufgezeigt. In einem praktischen Teil mit Workshops wurde ausserdem die konkrete Anwendung der Orientierungshilfe Nachhaltige Entwicklung in der Berufsbildung anhand einiger ausgewählten Berufe durchgespielt. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind im Schlussbericht zusammengefasst und eignen sich für eine sinngemässe Übertragung an die verschiedenen Berufsbereiche.

Die Veranstaltung richtete sich hauptsächlich an die Trägerschaften der beruflichen Grundbildung und der höheren Berufsbildung sowie an die berufspädagogischen Begleitungen.

Dokumentation


Einleitung (Video auf Deutsch mit französischen Untertiteln)

  • Rémy Hübschi, Vizedirektor, Leiter Abteilung Berufs- und Weiterbildung, SBFI
  • Christine Davatz, Vize-Direktorin, Schweizerischer Gewerbeverband (sgv)




Schlussbericht der Workshops (PDF, 1 MB, 09.12.2021)INTERFACE Politikstudien Forschung Beratung, 30.11.2021

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/berufliche-grundbildung/nachhaltige-entwicklung/online-veranstaltung.html