Finanzierung berufliche Grundbildung

Die berufliche Grundbildung wird sowohl öffentlich als auch privat finanziert. Auf der öffentlichen Seite sind es die Kantone, der Bund und die Gemeinden, die sich an der Finanzierung beteiligen. Auf der Seite der Privaten sind es die ausbildenden Betriebe wie auch die Berufs- und Branchenverbände.

Die Berufsbildung lohnt sich insgesamt für die Betriebe. Gemäss einer Untersuchung aus dem Jahr 2009 stehen den Bruttokosten für Ausbildung in der Höhe von 5,3 Milliarden Franken produktive Leistungen der Lernenden von 5,8 Milliarden Franken gegenüber.

Kosten und Nutzen der beruflichen Grundbildung aus Sicht der Schweizer Betriebe, Erhebungsjahr 2009

fin-bgb1_d

Kosten und Nutzen nach Lehrdauer

fin-bgb2_d
https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/berufsbildungssteuerung-und--politik/berufsbildungsfinanzierung/finanzierung-berufliche-grundbildung.html