Determinanten von Berufsbildungsentscheidungen beim Übergang in den Arbeitsmarkt (BEN II)

Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), Zentrum Lernen und Sozialisation

Projektleitung: Prof. Dr. Markus Neuenschwander

Laufzeit: 01.12.2013 - 31.01.2018

Aus- und Weiterbildung beeinflussen in hohem Mass die Arbeitsmarkt- und die beruflichen Karrierechancen von jungen Erwachsenen. Aus- und Weiterbildungen erweitern das Spektrum möglicher beruflicher Tätigkeiten, können eine erste, vielleicht nicht optimale Berufsentscheidung korrigieren, ermöglichen den Zugang zu beruflichen Tätigkeiten, die zu den Interessen und Fähigkeiten passen. In diesem Forschungsprojekt werden berufliche Aus- bzw. Weiterbildungsentscheidungen und deren Umsetzung am Ende der Volksschule, am Ende der Berufsausbildung und im jungen Erwachsenenalter und wie diese in den nachfolgenden vier Jahren umgesetzt werden, untersucht. Kontrastiv dazu wurden seitens von Personalverantwortlichen die Kriterien der (Lehr-)Stellenvergabe zum ersten Zeitpunkt analysiert. Zur Erklärung der Berufsbildungsentscheidungen und deren Umsetzung wird ein sozialisationstheoretisch orientiertes Erwartungs-Wert-Modell entwickelt, das sich an Eccles (2005), Lent et al. (2002) und Holland (1959) orientiert. Es wird mit Konzepten der Lebenslaufforschung (Heckhausen & Heckhausen, 2010) zur Belastungs-, Ressourcen-Balance und zur Kontrolltheorie erweitert.

Dieses Arbeitsmodell zur Regulation von Berufsbildungsentscheidungen wird längsschnittlich überprüft (Multi-Kohorten-Sequenz-Design), indem die jungen Erwachsenen zwei Jahre nach der Erstbefragung ein zweites Mal und vier Jahre später ein drittes Mal befragt werden. Zusätzlich wurde eine Ergänzungsstichprobe zu jeder Kohorte ins Projekt aufgenommen (N > 800 je Kohorte) und eine vierte Kohorte mit Studierenden, die im Herbst 2014 neu ihr Bachelor-Studium an einer Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule aufgenommen haben.

Diese reichhaltigen Längsschnittdaten erlauben, das postulierte Arbeitsmodell zur Regulation von Berufsbildungsentscheidungen zu überprüfen.

23.02.2015

Projekt auf der Homepage der FHNW

Determinanten von Berufsbildungsentscheidungen beim Übergang in den Arbeitsmarkt (BEN I)

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/berufsbildungssteuerung-und--politik/berufsbildungsforschung/einzelprojekte/themenbereich-nahtstellen-i-und-ii/determinanten-von-berufsbildungsentscheidungen-beim-uebergang-in0.html