Berufsabschluss und Berufswechsel für Erwachsene

Der Berufsabschluss für Erwachsene ist seit 2014 ein Handlungsschwerpunkt der Verbundpartner. Im Rahmen ihrer Verantwortlichkeiten fördern sie die Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Berufsabschluss für Erwachsene.

Gemeinsam setzen sich die drei Verbundpartner für eine qualitativ hochstehende Berufsbildung für Erwachsene ein und streben ein ausreichendes Angebot an Ausbildungsplätzen und erwachsenengerechten Bildungsgängen an. Die Aufgabenverteilung ist dabei folgende:

SBFI

  • Strategische Steuerung und Entwicklung
  • Schaffen und Klären von Grundlagen
  • Fördern von Projekten

Kantone

  • Ausbauen und Bewilligen von Angeboten
  • Informieren und Beraten der Erwachsenen
  • Anrechnen von Bildungsleistungen
  • Durchführen der Qualifikationsverfahren

Organisationen der Arbeitswelt

  • Zurverfügungstellen von Ausbildungsplätzen
  • Abschliessen von Ausbildungsvereinbarungen
  • Aufbauen anderer Qualifikationsverfahren

Weiterführende Informationen

bae_grafik_d

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/berufsbildungssteuerung-und--politik/projekte-und-initiativen/berufsabschluss-und-berufswechsel-fuer-erwachsene.html