Projekt Berufsabschluss und Berufswechsel für Erwachsene

Im Juni 2014 hat das SBFI den Bericht "Berufsabschluss und Berufswechsel für Erwachsene. Bestehende Angebote und Empfehlungen für die Weiterentwicklung" publiziert. Er bietet einen Überblick über die bestehenden Möglichkeiten für Erwachsene, einen Berufsabschluss zu erlangen, zeigt auf, welche Faktoren ein Berufsbildungsangebot erwachsenengerecht machen und hält fest, inwiefern Bedarf nach Ausbau der Angebote besteht. Der Bericht und die darin enthaltenen Empfehlungen bildeten die Grundlage des Projekts "Berufsabschluss und Berufswechsel für Erwachsene", welches das SBFI von 2013 bis 2017 durchgeführt hat.

Das Projekt verfolgte das Ziel, die Rahmenbedingungen für den Berufsabschluss für Erwachsene zu verbessern und die Abschlussquote von Erwachsenen ohne arbeitsmarktrelevanten Berufsabschluss in der Grundbildung (EBA/EFZ) zu erhöhen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden im Projekt Massnahmen in den folgenden Handlungsfeldern umgesetzt:

  • Politische Grundlagen
  • Instrumente
  • Information und Sensibilisierung
  • Begleitung und Finanzierung

Die eingesetzten Massnahmen hatten zum Ziel die in den Regelstrukturen fortwährend laufenden Arbeiten zu erleichtern, attraktiver zu machen und dazu beizutragen, dass sie intensiviert werden.

Weiterführende Informationen

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/berufsbildungssteuerung-und--politik/projekte-und-initiativen/berufsabschluss-und-berufswechsel-fuer-erwachsene/projekt.html