Zuständige Meldestelle

Die Meldung ist beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI einzureichen.

Für alle EU/EFTA-Bürgerinnen und -Bürger, die eine Dienstleistung in einem reglementierten Beruf während maximal 90 Arbeitstagen pro Kalenderjahr in der Schweiz erbringen möchten, ist eine Meldung über das Online-System des SBFI erforderlich. Detaillierte Informationen zum gesamten Ablauf des Verfahrens sind unter der Rubrik Ablauf und Dauer aufgeführt.

Personen, die in der Schweiz während höchstens 90 Tagen pro Kalenderjahr in einem nicht reglementierten Beruf arbeiten möchten, müssen keine Meldung beim SBFI einreichen.

Kontakt

meldestelle@sbfi.admin.ch

Kontaktdaten:

Staatssekretariat für Bildung,
Forschung und Innovation SBFI
Meldestelle
Ressort IBQ
Einsteinstrasse 2
CH-3003 Bern

Ansprechzeiten für telefonische Auskünfte

Telefon: +41 58 462 28 26
Montag - Freitag von 09.30 - 11.30 Uhr,
Dienstag und Mittwoch von 14.00 - 16.00 Uhr ausser an Feiertagen

Kontaktinformationen drucken

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/diploma/meldeverfahren-fuer-dienstleistungserbringende-aus-der-eu-efta/zustaendige-meldestelle.html