Sprengwesen

Abbruchsprengung, Brücke

Mit den Vollzugsbestimmungen im Sprengstoffgesetz (Art. 14 SprstG) wird die Weiterentwicklung der Grundlagen und Vorschriften sowie das Qualitätsmanagement im Sprengwesen dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) übertragen. Dazu gehört auch die Aufsicht über die Ausbildung und Prüfungen zum Erwerb dieser Ausweise.

Das Sprengstoffgesetz (SprstG) hält mit Artikel 14 fest, dass Sprengladungen und gewisse pyrotechnische Gegenstände nur von Personen oder unter der Aufsicht von Personen vorbereitet und gezündet werden dürfen, die einen Spreng- respektive Verwendungsausweis besitzen.

Der Dienst Sprengwesen (SW), der dem Ressort Höhere Berufsbildung (HBB) angegliedert ist, befasst sich im Detail mit folgenden Aufgaben:

Sprengwesen

Weiterführende Informationen

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/sprengwesen.html