Weiterbildungspolitik des SBFI

1

Das Wichtigste im Überblick

Weiterbildung spielt für den Einzelnen, für die Gesellschaft und für die Wirtschaft eine wichtige Rolle. Der stete Wandel des Arbeitsmarkts und die technologische Entwicklung fordern Erwachsene heraus, sich während ihres gesamten Erwerbslebens beruflich zu verändern und weiterzuentwickeln. Die Weiterbildungsbeteiligung ist in der Schweiz überdurchschnittlich hoch.

Das SBFI setzt sich zusammen mit den Kantonen, der Wirtschaft und weiteren Partnern dafür ein, die Initiative der Einzelnen, sich beruflich oder persönlich motiviert weiterzubilden, zu unterstützen. Dazu schafft es Voraussetzungen, die allen Personen die Teilnahme an Weiterbildung ermöglichen. Ein Fokus liegt dabei auf der Verbesserung der Arbeitsmarktfähigkeit gering qualifizierter Personen. Weitere Ziele des SBFI sind, günstige Rahmenbedingungen für die Anbieter von Weiterbildung zu schaffen, die Koordination der von Bund und Kantonen geregelten und unterstützten Weiterbildung sicherzustellen sowie nationale und internationale Entwicklungen zu verfolgen.

Massnahmen des SBFI

Weiterführende Informationen

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/wegweiser-wb/weiterbildungspolitik-des-sbfi.html