Finden Sie direkt Ihre Ansprechperson im SBFI

Anerkennung ausländischer Diplome

Das Verfahren für die Anerkennung ausländischer Diplome und Ausweise beim SBFI läuft in zwei Schritten ab. In einem ersten Schritt wird anhand eines verkürzten Verfahrens (Vorgesuch) geklärt, welches die zuständige Stelle für die Anerkennung Ihres Berufsabschlusses ist.

Bei Anfragen klicken Sie hier:
SBFI, E-Mail Kontaktstelle für die Diplomanerkennung

Meldeverfahren für Dienstleistungserbringende

Am 1. September 2013 traten sowohl das Bundesgesetz über die Meldepflicht und die Nachprüfung der Berufsqualifikationen von Dienstleistungserbringerinnen und -erbringern in reglementierten Berufen (BGMD) als auch die Verordnung über die Meldepflicht und die Nachprüfung der Berufsqualifikationen von Dienstleistungserbringerinnen und -erbringern in reglementierten Berufen (VMD) in Kraft.

Bei Anfragen klicken Sie hier:
SBFI, E-Mail Meldestelle

Gymnasiale Matur

Um an einer Schweizer Universität zugelassen zu werden, wird im allgemeinen ein gymnasiales Maturitätszeugnis benötigt. Ein solches kann auf zwei Wegen erreicht werden: (1) Besuch eines vom Bund und der Erziehungsdirektorenkonferenz anerkannten Gymnasiums und Ablegen der Maturitätsprüfungen oder (2) Ablegen der von der Schweizerischen Maturitätskommission SMK zentral organisierten Prüfungen.

Bei Anfragen klicken Sie hier:
SBFI, E-Mail Gymnasiale Maturität

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/das-sbfi/ansprechperson-im-sbfi.html