Der Staatssekretär

Staatssekretär Mauro Dell'Ambrogio
Staatssekretär Mauro Dell'Ambrogio

Mauro Dell'Ambrogio, Dr. iur. der Universität Zürich, bekleidete von 1979 bis 1999 nach dem Erwerb des Anwalts- und Notariatspatents öffentliche Funktionen im Kanton Tessin: Richter, Kommandant der Kantonspolizei, Generalsekretär für Bildung und Kultur und Projektleiter für die Schaffung der Università della Svizzera italiana (USI), Generalsekretär der USI.
Nach vier Jahren an der Spitze einer Gruppe von Privatkliniken war er ab 2003 Direktor der Fachhochschule der Italienischen Schweiz (SUPSI). Er war Gemeindepräsident von Giubiasco, Abgeordneter im Grossen Rat des Kantons Tessin und Präsident der Tessiner Elektrizitätswerke.

Von 2008 bis 2012 war Mauro Dell'Ambrogio Staatssekretär für Bildung und Forschung im Eidgenössischen Departement des Innern.

Seit 1. Januar 2013 ist er Staatssekretär für Bildung, Forschung und Innovation im neuen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF (vormals EVD).

Weiterführende Informationen

Kontakt

SBFI, Mauro Dell'Ambrogio

Staatssekretär für Bildung, Forschung und Innovation

Kontaktinformationen drucken

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/das-sbfi/der-staatssekretaer.html