Bildung, Forschung und Innovation weiter stärken

Im Februar 2020 hatte der Bundesrat dem Parlament seine Botschaft zur Förderung von Bildung, Forschung und Innovation (BFI) für die Jahre 2021 bis 2024 vorgelegt. Im Dezember hat das Parlament die vom Bundesrat beantragten gut 28 Milliarden Franken für den BFI-Bereich gesprochen. Gemessen an den Kosten ist der BFI-Bereich der viertwichtigste Aufgabenbereich des Bundes.

BFI_Investition_d

Die BFI-Politik für die Jahre 2021–2024 ist auf die bundesrätlichen Ziele der Legislatur 2019–2023 abgestimmt. Ausgangspunkt ist das Ziel: «Die Schweiz bleibt führend in Bildung, Forschung und Innovation und nutzt die Chancen der Digitalisierung.»

Gegenüber der vorangegangenen Förderperiode 2017–2020 hat der Bundesrat für die Jahre 2021–2024 rund zwei Milliarden Franken mehr an Mitteln beantragt. Das Parlament ist diesem Antrag gefolgt und hat nach drei Beratungsrunden 28,1 Milliarden Franken für den BFI-Bereich gesprochen.

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/dienstleistungen/publikationen/publikationen-bestellen/s-n-2021-1/s-n-2021-1i.html