Nationale Forschungsprogramme NFP

nfp-bild-neu
© Adobe Stock

Überblick

Mit den Nationalen Forschungsprogrammen (NFP) fördert der Bund Forschungsprojekte, die Orientierungs- und Handlungswissen erarbeiten und damit zur Lösung aktueller Herausforderungen für Gesellschaft und Wirtschaft beitragen. Auf Antrag des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) bestimmt der Bundesrat periodisch die Themen sowie den Finanzrahmen für die neu zu lancierenden NFP. Die NFP werden nach jeweils rund zwei- bis fünfjähriger Laufzeit abgeschlossen. Seit der Einführung des Instruments wurden insgesamt 80 NFP zu sehr unterschiedlichen Themen lanciert.

Informationen zur aktuellen Prüfrunde 2022/2023

Im Hinblick auf die Lancierung von zwei bis vier neuen NFP hat das SBFI im Auftrag des WBF bis zum 23. März 2022 Themenvorschläge gesammelt. Von den 78 Eingaben stammen mehr als vier Fünftel aus universitären Kreisen. Weitere Vorschläge wurden von der Bundesverwaltung, Fachkommissionen, Organisationen und von Einzelpersonen eingereicht.

1. Erste Phase bis Sommer 2022

Das SBFI hat alle eingereichten Vorschläge anhand der für NFP massgeblichen Kriterien geprüft und in einem Konsultationsverfahren auch die Meinung der im interdepartementalen Koordinationsausschuss für die Ressortforschung des Bundes  vertretenen Bundesämter eingeholt. Gemäss Verordnung des WBF zur Forschungs- und Innovationsförderungsverordnung wurden auf dieser Basis mögliche Themenbereiche identifiziert und im weiteren Verfahren die folgenden sechs Programmvorschläge ausgearbeitet:

  • Digitale Demokratie: Herausforderungen und Chancen bei der Demokratisierung digitaler Öffentlichkeiten
  • Gendermedizin
  • Mehrwert Baukultur
  • Nachhaltiges Ressourcenmanagement zur Sicherung von Ökosystemleistungen in der Schweiz
  • Potentiale und Herausforderungen auf dem Weg zu einer Netto-Null-Schweiz
  • Potentiale und Herausforderungen neuer Pflanzenzüchtungsansätze.

2. Zweite Phase bis im Frühsommer 2023

Das SBFI hat den SNF im Juli 2022 mit der Machbarkeitsprüfung der sechs Programmvorschläge beauftragt. Im Rahmen der Machbarkeitsprüfung hat der SNF die Vorschläge bis im November 2022 hinsichtlich des Potentials wissenschaftlicher Beiträge zu problemorientierten Lösungsvorschlägen, des Forschungspotentials in der Schweiz und der Eignung des Instruments beurteilt.  Für die folgenden vier der sechs geprüften NFP-Programmvorschläge ist die Machbarkeitsprüfung des SNF positiv ausgefallen:

  • Gendermedizin
  • Mehrwert Baukultur
  • Nachhaltiges Ressourcenmanagement zur Sicherung von Ökosystemleistungen in der Schweiz
  • Potentiale und Herausforderungen neuer Pflanzenzüchtungsansätze.

Das SBFI hat den SNF Ende November 2022 beauftragt, für diese vier Programmvorschläge bis im Frühjahr 2023 Programmkonzepte auszuarbeiten.

Basierend auf den Abklärungen des SBFI, der Machbarkeitsprüfung und der Programmkonzepte des SNF beantragt das WBF anschliessend beim Gesamtbundesrat die Lancierung von bis zu vier neuen NFP.

Der Bundesrat trifft voraussichtlich im Frühsommer 2023 den definitiven Entscheid über Anzahl, Inhalt und Finanzrahmen der NFP der aktuellen Prüfrunde.

3. Start der NFP

Nach dem Entscheid des Bundesrates beauftragt das SBFI den SNF mit der Durchführung der Programme. Für jedes beschlossene Forschungsprogramm erarbeitet der SNF auf der Grundlage des BR-Beschlusses eine Ausschreibungsunterlage. Die Ausschreibungen des SNF zu den Programmen aus der laufenden Prüfrunde 2022/2023 sind für Herbst 2023 geplant.

NFP Themenwahlprozess

Interessierte Kreise können nach Eröffnung einer neuen Prüfrunde durch das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) Themenvorschläge für neue NFP einreichen. Die Themen für neue NFP werden in einem Bottom-up-Prozess ausgewählt.

nfp-prozess

Laufende Nationale Forschungsprogramme

Abgeschlossene Nationale Forschungsprogramme

Kontakt

SBFI, Claudine Dolt
Wissenschaftliche Beraterin
Nationale Forschung
T +41 58 462 78 38

Sekretariat NFP
T +41 58 466 77 90

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/forschung-und-innovation/forschung-und-innovation-in-der-schweiz/foerderinstrumente/nationale-forschungsprogramme-nfp.html