Kontakte



Spezifische Anfragen zu EU-Rahmenprogrammen

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) nimmt die Vertretung der Schweiz wahr und definiert die strategischen und operativen Massnahmen für die Beteiligung der Schweiz an den EU-Rahmenprogrammen für Forschung und Innovation. In diesem Sinne vertritt das SBFI die Interessen der Schweiz in den verschiedenen Programmkomitees der Europäischen Kommission. Die Mitarbeit an der strategischen Ausrichtung der Initiativen und Programme sowie die Überwachung der Evaluationsverfahren der EU-Rahmenprogramme sind Teil dieses Mandats. Zudem vertritt das SBFI die Schweiz im Europäischen Forschungsraum (EFR) und den dazugehörigen Gremien.

Das SBFI steht bei spezifischen Anfragen zu den EU-Rahmenprogrammen für Forschung und Innovation und den Programmkomitees zur Verfügung, sowie bei Fragen betreffend folgender Horizon Europe und Horizon 2020 Projekte und Initiativen:

  • Direktfinanzierung des Bundes von Projekten im Rahmen von Horizon Europe, Horizon 2020 und dem Euratom-Programm für Forschung und Ausbildung
  • Finanzierung von Teilnehmenden aus der Schweiz in sogenannten gemeinsamen Technologieinitiativen (Joint Technology Initiatives, JTI)

Projektteilnehmende und Medienschaffende wenden sich bitte direkt an die entsprechenden Kontakte.

SBFI, Ressort EU-Rahmenprogramme

europrogram@sbfi.admin.ch
T +41 58 463 50 50

Einsteinstrasse 2
CH-3003 Bern

Liste der zuständigen Ansprechpersonen für Horizon Europe Programme: Contact persons for the specific parts of Horizon Europe and related programmes and initiatives (in Englisch)

Liste der Delegierten der Horizon 2020 Programmkomitees: Official Swiss Delegates in the Specific Programmes of Horizon 2020 (in Englisch)


Für Projektteilnehmende

Euresearch
Für Fragen bezüglich Fördermöglichkeiten im Rahmen von Horizon Europe und den verbundenen Programmen und Initiativen, mandatiert und finanziert das SBFI das Netzwerk Euresearch.

Euresearch informiert und berät interessierte Forschende und Innovatoren aus dem öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft in der Schweiz, über die Teilnahme an den EU-Rahmenprogrammen für Forschung und Innovation.

Euresearch
info@euresearch.ch
T +41 31 380 60 00

Belpstrasse 11
CH-3007 Bern

Weitere Informationen zu Euresearch sind unter Umsetzungspartner des SBFI aufzufinden.


Für Medienschaffende

Medienschaffende wenden sich bitte bei Anfragen an die Kommunikationsstelle des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI).

SBFI, Ressort Kommunikation
medien@sbfi.admin.ch
T +41 58 462 96 90

Einsteinstrasse 2
CH-3003 Bern


Umsetzungspartner des SBFI

Euresearch
Euresearch ist ein vom Bund mandatierter und finanzierter Verein. Seine Aufgabe besteht in der Information und Beratung sämtlicher interessierter Forschender und Innovatoren aus der Privatwirtschaft und aus öffentlichen Institutionen in der Schweiz, über die Teilnahme an den EU-Rahmenprogrammen für Forschung und Innovation.

Euresearch setzt sich zusammen aus einem Network Office in Bern und den sogenannten Regional Offices. Das Network Office ist das operative Zentrum des Vereins und Sitz der Nationalen Kontaktstellen (National Contact Points, NCP). Die Regional Offices, welche prinzipiell an Hochschulstandorten angesiedelt sind, sind die erste Anlaufstelle für alle Forschenden und Innovatoren ihrer jeweiligen Region.

SwissCore
SwissCore (Contact Office for European Research, Innovation and Education) ist das Schweizer Verbindungs- und Informationsbüro in Brüssel für die Zusammenarbeit in Bildung, Forschung und Innovation. Es wird vom SBFI, dem Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und Innosuisse finanziert. SwissCore ist Mitglied der Informal Group of RTD Liaison Offices (IGLO).

SwissCore verbindet die schweizerischen und europäischen Bildungs-, Forschungs- und Innovationsakteure und Institutionen und schafft günstige Voraussetzungen für die Schweizer Beteiligung in den entsprechenden europäischen Programmen. Es verfolgt die neuesten Entwicklungen vor Ort, vermittelt Kontakte und kann Forschenden und Innovatoren aus der Schweiz eine temporäre Arbeitsinfrastruktur (Sitzungsräume und Büroplätze) zur Verfügung stellen.

swissuniversities
swissuniversities ist die gemeinsame Stimme der Schweizer Hochschulen und fördert die Zusammenarbeit und Koordination zwischen den Hochschulen und den verschiedenen Hochschultypen. swissuniversities koordiniert die EURAXESS-Aktivitäten in der Schweiz, die vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) finanziert werden. EURAXESS ist eine europäische Initiative, welche die Mobilität und Karriere von Forschenden fördert, indem sie eine Job- und Forschungsförderungsdatenbank für Forschende unterhält und auf der Webseite Informationen über das Leben und Arbeiten in der Schweiz veröffentlicht.

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/forschung-und-innovation/internationale-f-und-i-zusammenarbeit/forschungsrahmenprogramme-der-eu/kontakte.html