Bauinvestitions- und Baunutzungsbeiträge

Bauinvestitions- und Baunutzungsbeiträge werden gewährt für den Erwerb, die langfristige Nutzung, die Erstellung oder die Umgestaltung von Bauten, die der Lehre, der Forschung oder anderen Hochschulzwecken zugutekommen.

Haute école Spécialisée de Suisse occidentale HES-SO

Haute école de gestion, d’ingénierie et de santé
Nouveau bâtiment Cité Crêt – Taconnet/Europarc
Espace de l'Europe 21, 2000 Neuchâtel

Gesamtaufwendungen      48 Mio. CHF
Bundesbeitrag 7,8 Mio. CHF
Ausführung 2004 - 2011
Architekten Bauart Architekten und Planer AG Bern
 

 


Universität Basel

Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät,
Neubau Biozentrum, Spitalstrasse 41, Basel

Gesamtaufwendungen 309,0 Mio. CHF
Bundesbeitrag (voraussichtl.)      68,7 Mio. CHF
Ausführung 2013 - 2016
Architekten ilg santer Zürich

Università della Svizzera italiana /
Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana

Campus USI/SUPSI Lugano-Viganello

Gesamtaufwendungen      126,6 Mio. CHF
Bundesbeitrag 37,6 Mio. CHF
Ausführung 2017 - 2020
Architekten Tocchetti & Pessina

Weiterführende Informationen

Kontakt

SBFI, Urs Zemp

Leiter Ressort Hochschulbauten

T +41 58 462 76 30

Kontaktinformationen drucken

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/hs/hochschulen/finanzierung-hochschulen/investitionsbeitraege.html