Bauinvestitions- und Baunutzungsbeiträge

Bauinvestitions- und Baunutzungsbeiträge werden gewährt für den Erwerb, die langfristige Nutzung, die Erstellung oder die Umgestaltung von Bauten, die der Lehre, der Forschung oder anderen Hochschulzwecken zugutekommen.

Università della Svizzera italiana USI

Nuovo immobile a Bellinzona destinato ad accogliere
l’Istituto di ricerca in biomedicina (IRB) e l’istituto oncologico di ricerca (IOR)

Gesamtaufwendungen      60 Mio. CHF
Bundesbeitrag 15.6 Mio. CHF
Ausführung 2017 - 2021
Architekten Consorzio ATELIER 4 ARCHITETTI
Aurelio Galfetti Architetto, 6900 Lugano-Massagno
 

 

Haute école Spécialisée de Suisse occidentale HES-SO

Haute école d’ingénierie de la HES-SO Valais
Nouvelles constructions à Sion

Gesamtaufwendungen      179.8 Mio. CHF
Bundesbeitrag            41.5 Mio. CHF
Ausführung      2016 - 2020
Architekten      Evéquoz Ferreira, Sion

 

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Hochschulen für Architektur, Bau und Geomatik,
für Life Sciences, für Soziale Arbeit, für Technik
Neubau Campus Muttenz

Gesamtaufwendungen      378.5 Mio. CHF
Bundesbeitrag 60.4 Mio. CHF
Ausführung 2015 - 2018
Architekten pool Architekten, Zürich
 

 

Weiterführende Informationen

Kontakt

SBFI, Urs Zemp
Leiter Ressort
Hochschulbauten
T +41 58 462 76 30

Kontaktinformationen drucken

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/hs/hochschulen/finanzierung-kantonale-hochschulen/investitionsbeitraege.html