Eidgenössische Berufsbildungskommission EBBK

Steuerung der Berufsbildung

Die Eidgenössische Berufsbildungskommission (EBBK) berät das SBFI in Fragen der Entwicklung und der Koordination der Berufsbildung und deren Abstimmung mit der allgemeinen Bildungs- und Förderungspolitik. Sie beurteilt Projekte zur Entwicklung der Berufsbildung und Gesuche um Beiträge für besondere Leistungen im öffentlichen Interesse. Damit wird eine breit abgestützte Entwicklungs- und Förderungspolitik gesichert.

Die vom Bundesrat gewählte Kommission setzt sich aus 15 Vertreterinnen und Vertretern von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt zusammen.

Jahresberichte

Weiterführende Informationen

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/themen/berufsbildung/ebbk.html