ARAMIS

Informationssystem über Forschung und Entwicklung

Die Datenbank ARAMIS enthält Informationen über die Forschungsprojekte und Evaluationen, die der Bund selber durchführt oder finanziert. ARAMIS dient der Koordination der wissenschaftlichen Inhalte und der Transparenz.

Mit dem Informationssystem ARAMIS verfolgt der Bund die folgenden Ziele:

  • Transparenz schaffen: Für interessierte Personen sind die Forschungstätigkeiten und Evaluationen der Bundesverwaltung ersichtlich;
  • Doppelspurigkeiten vermeiden: Es wird sichergestellt, dass die Bundesverwaltung nicht dieselben Fragen mehrmals untersucht;
  • Managementinstrument: Die Bundesstellen haben die Möglichkeit, mit ARAMIS ihre Forschungsprojekte einfach zu verwalten.

ARAMIS besteht aus einem Teil mit öffentlichen Informationen zu Projekten und Evaluationen sowie einem geschlossenen, verwaltungsinternen Bereich mit ergänzenden Informationen für das Projektmanagement.  Das Informationssystem funktioniert als eine Datenbankanwendung, in welcher alle Forschungsvorhaben, Wirksamkeitsüberprüfungen und Evaluationen der Bundesverwaltung als einzelne oder miteinander verknüpfte Projekte abgebildet sind. Die Datensätze enthalten dabei neben Grundinformationen wie Titel und Laufzeit der Projekte auch Angaben zu den Zielen und die Abschlussberichte sowie Vertragsdaten. Namentlich letztere dienen dem Bundesamt für Statistik und dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation als Grundlage für statistische und weitere Auswertungen.

ARAMIS ist seit 1997 in Betrieb. Seit 2004 ist die Datenbank als ein Pfeiler in die Qualitätssicherung in der Ressortforschung des Bundes eingebunden. Seit 2005 werden in ARAMIS alle Wirksamkeitsüberprüfungen und Evaluationen der Bundesverwaltung erfasst.

Die Gesamtverantwortung für ARAMIS liegt beim Competence Center ARAMIS im Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI. Rechtliche Grundlage ist die ARAMIS-Verordnung vom 29. November 2013.

Weitere Studien und Berichte der Bundesverwaltung finden sich auf der Datenbank "Externe Studien".

Weiterführende Informationen

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/themen/forschung-und-innovation-in-der-schweiz/aramis.html