Eurostars: Unterstützung für KMU

eurostars

© Eurostars

Eurostars richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die mehr als 10% ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung investieren.

In Eurostars können die KMU mit europäischen Forschungsteams zusammenarbeiten und ihre Wettbewerbsfähigkeit im Bereich Wissen und Innovation ausbauen.
Heute beteiligen sich 34 Länder an Eurostars, die von 2014 bis 2020 900 Millionen Euro zur Finanzierung der Initiative eingestellt haben. 

Die Europäische Union beteiligt sich an Eurostars - basierend auf Artikel 185 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union - mit 300 Millionen Euro aus dem Programm Horizon 2020. Wobei die Schweiz im Rahmen der Verordnung über die Massnahmen für die Beteiligung der Schweiz an den Rahmenprogrammen der Europäischen Union im Bereich Forschung und Innovation, die Projektkosten der schweizerischen Partner im Rahmen der Förderungshöhe ganz deckt.

Pro Jahr werden in der Regel zwei Ausschreibungen veröffentlicht.

Eurostars ist eine Initiative im Rahmen von EUREKA. Die Beurteilung der Anträge und das Monitoring der Projekte werden vom EUREKA-Vereinssekretariat in Brüssel durchgeführt. Die Auszahlung der Förderung und Administration der Projekte läuft über die nationalen Förderstellen.

Die Schweiz fördert Projekte mit max. 500'000 Euro pro Projekt, wenn ein Schweizer KMU dabei ist. Für Projekte ohne Schweizer KMU Beteiligung ist max. 250'000 Euro pro Projekt vorgesehen. Folgende Förderquoten sind für Schweizer Projektpartner anwendbar:

Organisation                          Förderung in Prozent der Kosten     
KMU 50%
Grosse Unternehmen 25%
Forschungsinstitutionen 50%


Projektanwärten für Eurostars aus der Schweiz wird empfohlen, sich mit der nationalen Kontaktperson in Verbindung zu setzen.

Weiterführende Informationen

Kontakt

SBFI, Colette John-Grant

Swiss EUREKA and Eurostars
Project Officer

T +41 58 464 91 43

SBFI, Janique Siffert

Swiss EUREKA and Eurostars
Project Officer

T +41 58 465 46 03

Kontaktinformationen drucken

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/themen/internationale-forschungs--und-innovationszusammenarbeit/zusammenarbeitsprogramme/eurostars.html