Public Public Partnerships (P2P)

© JPI

Sie basieren auf Partnerschaften zwischen den EU-Mitgliedstaaten, an «Horizon 2020» assoziierten Staaten und der Europäischen Union gemäss Artikel 185 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV).

Die Schweiz ist gegenwärtig an drei Initiativen nach Artikel 185 beteiligt:

Dazu folgt die Schweiz als «Aspirant Member» der Arbeit der «European & Developing Countries Clinical Trials Partnership 2 (EDCTP2)». Diese Vertretung wird vom SBFI wahrgenommen.

Weiterführende Informationen

Kontakt

SBFI, Xavier Reymond

Leiter Ressort
Internationale Forschungsorganisationen
EDCTP2
T +41 58 462 34 52

Kontaktinformationen drucken

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/themen/internationale-forschungs--und-innovationszusammenarbeit/zusammenarbeitsprogramme/p2p.html