Schweizerische Maturitätsprüfung

Die Prüfungen werden durch die Schweizerische Maturitätskommission angeboten und vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation organisiert. Jährlich finden je zwei Prüfungen in den drei Sprachregionen statt.

Die Prüfungsbedingungen und -anforderungen finden sich in der Prüfungsverordnung vom 7. Dezember 1998 über die schweizerische Maturitätsprüfung und in den Prüfungsrichtlinien.
Für die Sommersession 2020 gilt die Verordnung vom 13. Mai 2020 über die Durchführung der zentralen Maturitätsprüfung 2020 angesichts der Pandemie des Coronavirus.

Die Vorbereitung auf die Schweizerische Maturitätsprüfung ist frei, d.h. sie kann über eine der verschiedenen privaten Maturitätsvorbereitungsschulen oder autodidaktisch (Selbststudium) erfolgen.

Richtlinien

Weiterführende Informationen

Kontakt

SBFI, Thomas Schwaller

Wissenschaftlicher Berater
Maturitätsprüfungen
T +41 58 462 96 60

SBFI, Gabriella Meroni

Sekretariat
Maturitätsprüfungen
T +41 58 462 74 81

Kontaktinformationen drucken

https://www.sbfi.admin.ch/content/sbfi/de/home/bildung/maturitaet/gymnasiale-maturitaet/schweizerische-maturitaetspruefung.html